kita_teaser.jpg
KiTa Lemförde "Schatzinsel"KiTa Lemförde "Schatzinsel"

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kindertagesstätten
  3. KiTa Lemförde "Schatzinsel"

KiTa Lemförde "Schatzinsel"

DRK Kindergarten Lemförde

Leitung Bärbel Röhling
Stettiner Str. 43 A
49448 Lemförde

Telefon: 05443-829
kita-schatzinsel(at)drk-diepholz.de

Schritt für Schritt in die Zukunft

Die Kindertagestätte hat einen eigenständigen, familienunterstützenden Bildungs- und Erziehungsauftrag. Der Orientierungs- und Bildungsplan des Landes Niedersachsen, sowie das Qualitäts-Management-System und die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes sind Grundlage unserer pädagogischen Arbeit.

Lernen ist ein lebenslanger Prozess. In unserer KiTa begleiten und unterstützen wir das Kind in seinem eigenen Lernrhythmus. Das Kind erfährt in einer lernanregenden Umgebung Impulse zum Ausprobieren, Entdecken, Strukturieren und Experimentieren. Um das Erlernte zu festigen, geben wir ihm die benötigte Zeit und den Raum für Wiederholungen. Für die bestmögliche Entwicklung des Kindes ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern wichtig.

Angebote

Die Betreuungszeiten der einzelnen Gruppen:

  • Vormittagsgruppe von 08.00 bis 12.00Uhr
  • Ganztagsgruppe von 08.00 bis 16.00 Uhr inkl. Mittagessen
  • Integrationsgruppe von 08.00 bis 13.00 Uhr
  • Integrationsgruppe von 08.00 bis 14.00 Uhr inkl. Mittagessen
  • Eltern-Kind-Eingewöhnungsgruppe 1x wöchentlich 15.00 bis 17.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

Der Frühdienst findet von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr und der Spätdienst von 16.00 Uhr bis 13.30 Uhr (nur nach Bedarf) statt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Mitarbeiter

  • eine Leitung
  • Erzieher/innen
  • Erzieher/innen mit heilpädagogischer Zusatzausbildung
  • Heilpädagogen/innen
  • Sozialassistent/innen
  • Kinderpfleger/innen

Wir werden unterstützt von einer Küchenkraft und einem Hausmeister.
In unserer pädagogischen Arbeit bekommen wir beratende Unterstützung von einer Fachberatungskraft.
Des Weiteren besteht eine Zusammenarbeit mit Ärzten, Schulen und Kindertagesstätten in der Umgebung, Ergotherapeuten, Logopäden, Krankengymnasten, Physiotherapeuten, verschiedenen Ämtern, der Kommune und den verschiedenen Einrichtungen des DRK.

Aufnahme

Wir bieten eine ganzheitliche und familienergänzende Betreuung im Alter von 3- 6 Jahren an. Das Anmeldeverfahren verläuft im Dezember zum darauffolgenden KiTa-Jahr. Das Verfahren gestaltet sich wie folgt:

  • Dezember

    Verlauf: Terminvereinbarung der Eltern zum Anmeldegespräch

    Verfahren: Durchführung des Anmeldegesprächs, Abgabe der Anmeldung bis zum 23.12.

  • Januar

    Verlauf: Sichtung der Anmeldungen

    Verfahren: Hausinterne Erstellung der Gruppenlisten

     

  • Februar

    Verlauf: Abgleich der Anmeldungen mit den freien Trägern

    Verfahren: Zusammenkünfte der KiTa-Leitung und den Leitungen der freien Trägern

  • März

    Verfahren: Schriftliche Zusagen der jeweiligen KiTas

  • Juni - Juli

    Verlauf: Schnuppernachmittag für die neuen Kinder und Eltern

    Verfahren: Kennenlernen der jeweiligen Gruppen und ihrer Mitarbeiter und Mitgabe der Aufnahmeunterlagen

  • Ca. 2 Wochen später

    Verlauf:  Informationselternabend für alle zukünftigen Familien

    Verfahren: Allgemeine Informationen zur KiTa sowie in den jeweiligen Gruppen, Abgabe der Aufnahmeunterlagen

Schließungstage

Unsere Kindertagesstätte schließt während der niedersächsischen Sommerferien für ca. 3 Wochen und während der Weihnachtsferien. In allen anderen Ferienzeiten haben wir regulär geöffnet. Zusätzliche Schließungstage sind Brückentage und Fortbildungstage im laufenden Kitajahr.

Alle Schließzeiten werden rechtzeitig angekündigt.