freizeit-header-alt.jpg Foto: M. Andreya / DRK e.V.
JugendrotkreuzJugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ehrenamt
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenständige Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes, in dem sich ca. 140.000 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 27 Jahren für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung engagieren.

Als Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung orientieren wir uns an humanitären Werten wie Toleranz, Offenheit und Verständnis. Die sieben Rotkreuz-Grundsätze sind dabei der Kompass, an dem wir unser Handeln orientieren. Gruppentreffen gibt es in fast jeder Stadt oder Gemeinde in Deutschland. Hier werden Erste Hilfe-Maßnahmen geübt, Projekte geplant und Workshops durchgeführt. Die Berg- und Wasserwacht bietet Kurse für spezielle Rettungstechniken an. Spielerisch und mit Spaß lernen junge Menschen hier, Verantwortung zu übernehmen und Hilfe zu leisten. Gleichzeitig eröffnet eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz die Chance durch internationale Begegnungen und Hilfsprojekte, Jugendliche aus aller Welt zu treffen und andere Kulturen kennenzulernen.